QT Workshop Teil 2

Verzeichnis erstellen um darin das neue Projekt zu bearbeiten

mkdir application
cd application

Beispiel ins aktuelle Verzeichnis kopieren

cp -r /usr/lib64/qt4/examples/mainwindows/application .

Projekt erstellen

qmake application.pro

Projekt Compilen

make

Projekt ausführen / starten

./application
qtcreator
# File->"Open File or Project"
# application.pro auswählen
# weiter ...
# Man sehe sich die geladenen Dateien an
# Build->"Rebuild All"
# Build->"Run"
# Rechts-Click auf "application" (Projektname) im tree view
# "Add New ..." auswählen
# "Qt Designer Form Class" auswählen
# weiter ...
# Im Designer ein paar Widgets in den Dialog "reinschieben"
# File->"Save All"
# Jetzt sind die neuen Dateien "mydialog.h" und "mydialog.cpp" generiert worden.
# Build->"Rebuild All" (sollte funktionieren und keine Fehlermeldungen ergeben)
# In mainwindow.cpp folgende Zeilen einbauen
mainwindow.cpp:#include "mydialog.h"  // am Anfang der datei
mainwindow.cpp:   myDialog mydlg;     // diese 2 zeilen haben wir probeweise 
mainwindow.cpp:   ret = mydlg.exec(); // in MainWindow::about() eingebaut,
                                      // damit wir den dialog einfach testen können
# Build->"Rebuild All"
# Build->"Run"
# Wenn wir in der laufenden "application" auf Menu:About clicken, kommen wir in unseren Dialog
# myproj enthält "Hallo Welt" mit pvbrowser
# Siehe: https://pvbrowser.de/pvbrowser/index.php?lang=en&menu=4&left=2
# Dort auf das erste Bildchen von "Steps" clicken und das Tutorial durchgeben

# rltime zeigt in main() die Verwendung der rlTime-Klasse
https://pvbrowser.org/pvbrowser/sf/manual/rllib/html/classrlTime.html
Man sehe sich main.cpp an.

Vielen Dank an Rainer der die QT-Workshops durchführt und Dokumentiert.

  • wiki/qt-workshop-2.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/03/28 20:54
  • von ben